Filmriss Logo
English  Impressum/Datenschutz  Kontakt

er gibt der Bardame Feuer

ein attraktiver Latino

Tanzszene

die Traumfrau

Hinweis: Klicken Sie auf ein Bild, das Sie interessiert, und Sie erhalten es in größtmöglicher Auflösung, z.B. zum Download, oder zur Verwendung als Presse-Photo.

Die Kunst der Verführung

Synopsis

Ein Mann ist so sehr in sich selbst verliebt, daß seine Traumfrau am besten eine weibliche Version seiner selbst wäre. Als er die Frau seiner Träume kennenlernt, muß er bitter feststellen, daß er die Kunst der Verführung erst noch erlernen muß. Ein sechsminütiger Tanzfilm über menschliche Schwächen und die Kraft und Ohnmacht der Träume.

Format

Tanz-Kurzfilm, 2007, 6’32”, DVCPro50, 16:9, Farbe, Stereoton

Vertrieb

Der Film ist über CFMDC erhältlich: zur CFMDC Website, „Die Kunst der Verführung“

Ausschnitt

Ihr Browser kann dieses Video nicht darstellen.

Bitte klicken Sie auf den Link unten, um das Video in einer anderen Version wiederzugeben, oder laden Sie Apple Quicktime herunter.

Darsteller und Stab

Darsteller

Tänzer, Traumfrau, Barfrau, Sänger Joaquín La Habana
Stand-In Lester Brito Pereira
   

Stab

 
Produktion filmriss
Buch, Regie, Kamera/Steadicam, Schnitt Bernhard P. Beutler
Choreographie Joaquín La Habana Reyes
Musik Michael Maria Ziffels
Regie-Assistenz Maja Wolff
Kamera-/Schärfen-Assistenz Henry Grasse
  Michael Maria Ziffels
Tonmischung Meerkanal Berlin
Maske und Kostüm Joaquín La Habana
Masken-Assistenz Palmira Ovalles
Perücken-/Kostüm-Assistenz Maymona Sambue
Catering Maja Wolff
Beleuchter/Produktions-Helfer Lorenz Seele
Set-Photograph Raymond Angeles
Übersetzerin Sabina L. H. Reyes
   

Special Thanks

 
Camelot Broadcast Services Susanne Borck
Connection Michael Sonntag
  Markus Ambrozus
Ernesto Rodriguez Agüero  
FGV Schmidle Peter
  Boris Borynsky
Liza Lopez  
luxure Filmproduktion Oliver Lück
Media Total Howard
Neumann Broadcast Service Jens Neumann
Sachtler GmbH & Co. KG Curt O. Schaller bvk
  Kay Kramme
SchwuZ Stefan Hankammer
  Lisa Soetomo
Wolfgang Schindler  

zurückweiter